Myspace Layouts by the Original Myspace Pimper

MesuT
Myspace Layouts
I edited my profile at Freeweblayouts.net, check out these Myspace Layouts!



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Wodka
  Liebes sprüche
  Hau nei
  player pimp
  LIEBE
  LIEBES SMSE
 
  Vitz 2
  Blondinen
  Music-Videos
  My Hom-Friends
  geile witze
  pix von palm beach
  pix von friends
  sexy autos
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Meine neue HP
   Büsra & Biri ihr blog
   laura feat. vanessa & lea
   Kadda
   Burcin's blog
   Nadine und my Blog
   dimi s blog
   steffi & umits hp
   simones blog
   aggi s hp
   janina s hp
   tat s page
   nadien s hp
   jana & tammy ihr blog
   jana & Marina s blog
   marina s page
   natalie s blog
   vivi s hp
   chris,steffen,dani,richi seine hp
   nadine ihr hp
   georg und sertac sein blog
   Sassi s Blog
   ercan s blog
   Soner s Blog



MEINE hp MySpace

MySpace



http://myblog.de/b-unit

Gratis bloggen bei
myblog.de





1.Eine Frau hat immer Besuch von ihrem Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit ist.
Eines Tages versteckt sich der neunjährige Sohn im Schrank um zu beobachten, was die beiden denn so machen...
Auf einmal kommt der Ehemann überraschend nach Hause und die Frau versteckt auch ihren Liebhaber im Schrank:
Der Sohn: "Dunkel hier drinnen..."
Der Mann (flüstert): "Stimmt."
Der Sohn: "Ich hab einen Fußball..."
Der Mann: "Schön für Dich."
Der Sohn: "Willst Du den kaufen?"
Der Mann: "Nee, vielen Dank!"
Der Sohn: "Mein Vater ist draußen!"
Der Mann: "OK, wie viel?"
Der Sohn: "250 Euro."
In den nächsten Wochen passiert es nochmal, dass der Sohn und der Liebhaber
im gleichen Schrank enden.
Der Sohn: "Dunkel hier drinnen...."
Der Mann (flüstert): "Stimmt."
Der Sohn: "Ich hab Turnschuhe."
Der Mann, in Erinnerung, gedanklich seufzend: "Wieviel?"
Der Sohn: "500 Euro."
Nach ein paar Tagen sagt der Vater zum Sohn: "Nimm deinen Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen."
Der Sohn: "Geht nicht hab ich alles verkauft!"
Der Vater: "Für wie viel?"
Der Sohn: "Für 750 Euro."
Der Vater: "Es ist unglaublich wie Du Deine Freunde betrügst, das ist viel mehr als die Sachen gekostet haben. Ich werde Dich zum Beichten in die Kirche bringen!"
Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.
Der Sohn: "Dunkel hier drinnen..."
Der Pfarrer: "Hör auf mit der Scheiße!!!"

2."Hallo, Taxi", ruft die junge Frau. "Fahren Sie mich so schnell wie möglich in die Geburtsklinik!"
Der Fahrer rast los und fragt: "In zehn Minuten sind wir da, halten Sie es so lange aus?"
"Natürlich, mein Dienst beginnt erst in einer Viertelstunde!"

3.Schwester: "Herr Doktor, der Simulant von Zimmer 12 ist gestorben!"
Doktor: "Na, heute übertreibt er aber!"

4.Eine ältere Dame kommt in eine Zoohandlung und schaut sich die vielen Tiere an.
Vor dem Papageienkäfig bleibt sie stehen und fragt: "Na du kleiner bunter Vogel, kannst du auch sprechen?"
Darauf der Papagei: "Na du alte Krähe, kannst du auch fliegen?"

5.Es gibt einen Lügendetektor, der frisst alle Menschen auf (schnapp), die lügen.
Da kommt ein junger Mann daher und meint: "Ich denke, ich bin der reichste Mann der Welt." - schnapp
Es kommt eine Frau daher: "Ich denke, ich bin die hübscheste Frau der Welt." - schnapp
Da kommt eine Blondine: "Ich denke..." - schnapp

6.Eine Blondine geht in die Tankstelle und fragt, ob sie ein Stück Draht haben kann, um ihr Auto aufzuschließen, da sie den Schlüssel im Auto hat. Der Verkäufer gibt ihr das Verlangte.
10 Minuten später kommt ein Mann herein, der sich vor Lachen nicht mehr einkriegt. Als der Verkäufer ihn nach dem Grund fragt, sagt er: "Da draußen steht ein Blondine an ihrem Auto und versucht die Tür aufzubrechen."
"Was ist denn daran so lustig?", unterbricht ihn der Verkäufer.
"Die andere Blondine sitzt im Auto und dirigiert den Draht!"

7.Der Freund einer Blondine ist zu Besuch. Er sagt: "Mach mal den Ofen an!"
Sie: "Oh, du süßer Ofen, wie wärs mit uns?"
Er: "Nein, du sollst ihn anfeuern!"
Sie: "OFEN, OFEN, OFEN!"

8.Der Lehrer bittet Fritzchen zu schätzen, wie hoch die
Schule ist. "1,30m", antwortet Fritzchen.
"Und wie kommst du darauf?", fragt der Lehrer.
"Ich bin 1,50m und die Schule steht mir bis zum Hals."
Der Lehrer ist verärgert und bringt ihn zum Direktor. Dieser soll Fritzchen auch testen: "Wie alt bin ich?", fragt der Direktor.
"44!", sagt Fritz.
"Stimmt genau, aber wie kommst du darauf?"
"In meiner Straße wohnt ein Halbidiot und der ist 22!"

9.Im Unterricht fällt Fritzchen der Radiergummi runter.Er geht auf die Suche nach ihm.Da sagt der Lehrer: "Jetzt sprechen wir über Grabsteine!"
Er fragt Fritzchen: "Was würdest du auf meinen Grabstein schreiben, Fritzchen?"
Just in diesem Moment findet Fritzchen seinen Radiergummi. Er sagt: "Da ist er ja, der Drecksack!"

10.Fritzchen und Erna sitzen in der Badewanne!
Erna fragt Fritzchen "Sag mal, was hast du denn da zwischen deinen Beinen?"
Fritzchen antwortet "Das ist mein Schniedelwutz!" "Hey toll", ruft Erna, "darf ich den mal anfassen?"
Fritzchen springt auf und ruft: "Nein auf keinen Fall, du hast deinen ja schon kaputt gemacht!"

11.Fritzchen geht mit seiner Oma einkaufen, da sagt er zu ihr: "Oma, darf ich einen Handstand machen?"
"Nein, Fritzchen. Dann sieht man doch deine Unterhose."
Oma geht durch den Laden, und als sie wiederkommt, ruft Fritzchen: "Oma, Oma, ich habe einen Handstand gemacht!"
"Aber Fritzchen, dann sieht man doch deine Unterhose!"
"Nö Oma, die hab ich vorher ausgezogen!"

12.Der Firmenchef ruft aus dem Büro an.
Der Fritzchen geht ran: "Hallo?"
"Ich bin's, hol mir mal die Mami."
"Geht nicht, die liegt mit einem Mann im Bett."
"Waaaas?! Hol mal die Axt aus der Garage, und hau beiden damit kräftig über den Kopf!"
Nach zehn Minuten: "So, habe ich gemacht:"
"Gut, jetzt schleifst Du die Mami zum Swimmingpool."
"Wir haben doch gar keinen Swimmingpool."
"Nicht? Oh, Verzeihung, falsch verbunden!...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung